Blitz-Quarkkuchen

Zutaten:

  • 1 Kilogramm Magerquark
  • 4 Eier
  • 30 Gramm Zitronensaft oder die Menge einer gepressten Zitrone
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 3 Esslöffel Grieß
  • 1 Packung Backpulver (12 Gramm)
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm Butter
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Sahnesteif

Zubereitung:
Quark, Eier, Zitronensaft, Zucker, Vanillepuddingpulver, Grieß, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und gut verühren.

Butter in einem Topf zum schmelzen bringen. Dabei darf sie leicht erwärmt sein, aber nicht erhitzen. Die flüssige Butter zügig unter die Quarkmasse rühren, da sich sonst beim Abkühlen Butterflocken bilden.

Die Sahne steifschlagen und mit einem Schneebesen unter die Quarkmasse unterheben.

Quarkmasse nun in eine Runde Backform giesen und glattstreichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 60 Minuten goldgelb backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.