Cheating in games

Seit ungefähr einem Jahr gibt es zwei recht witzige Browser-Spiele, welche man ganz bequem auch offline nebenher weiterlaufen lassen kann. Cookie Clicker und Particle Clicker vom Cern sind Spiele mit einem recht einfachen Prinzip. Man muss mit dem Mauszeiger auf ein großes Objekt klicken, damit etwas generiert wird. Die daraus resultierenden Einnahmen können in Upgrades investiert werden, welche wiederum selbstständig neue Einnahmen produzieren oder lediglich den Ertrag erhöhen. Um aber möglichst viele Achievements sammeln zu können und das Spiel vollständig durch spielen zu können, muss man manuell die stupiden Klicks machen. Das würde aber dazu führen, dass man unnötig zu viel Zeit für diese viel zu stupiden Spiele versenkt. Deswegen möchte man eigentlich Cheaten, um möglichst diesen manuellen Vorgang auch noch zu automatisieren.
Mehr noch: Beim Vorreiter Cookie Clicker sollte man auch cheaten. Nicht nur, weil man dann schneller voran kommt, sondern weil es vorgesehen ist, eigene Achievements für die Cheats zu sammeln. Also viel Spaß dabei!

Cookie Clicker

Autoclicker:
Der Autoclicker klickt automatisch in der höchst möglichen Geschwindigkeit auf den großen Keks.

setInterval(function() { Game.ClickCookie(); }, 10);

Automatisches Goldene Cookies anklicken:

setInterval(Game.goldenCookie.click, 500)

Mit dem Chat werden automatisch die Golden-Cookies angeklickt.
Bei mehrfacher Eingabe wird dieser auch öfters angeklickt.

Weitere Informationen im Wiki zum Spiel.

Cern Particle Clicker

Der AutoClicker klickt auch automatisch mit höchst möglicher Geschwindigkeit in den Detektor.

var de = $('#detector-events');
  requestAnimationFrame(function next() {
    de.click();
    requestAnimationFrame(next);
  });

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.