Gute Eierkuchen selbstgemacht

Ein ultimativ einfaches aber gutes Rezept für Eierkuchen für 3-4 Personen.

Zutaten:
– 4 Eier
– 500 Gramm Mehl
– 1 Liter Milch (1,5 % Fett)
– 2-3 Brisen Salz

Die Eier, das Mehl und Salz in eine Schüssel geben und unter Rühren mit einem Schneebesen die Milch zugeben. Möchte man einen herzhaften Eierkuchen, zum Beispiel mit Schinken und Gaudi-Käse, so sollte man keinen Zucker hinzugeben. Diesen kann man auch auf den fertig gebratenen Eierkuchen später geben, wen dieser süss sein soll. Es geht aber auch Apfel- oder Pflaumenmus, je nach Belieben und Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.