YouTube-Videos auf einem iOS-Gerät speichern

Aus urheberrechtlichen Gründen ist es nicht möglich ein Video von der Video-Plattform YouTube auf einem iOS-Gerät wie dem iPhone herunter zu laden und zu speichern. So gibt es im App Store kein Programm, die diese Funktion ermöglichen wird. Damit dies technisch dennoch möglich ist, gibt es im Internet einige Workarounds.
Eine Möglichkeit ist es, die Apple-eigene App Shortcuts aus dem App Store zu laden und einen entsprechenden Kurzbefehl zum Laden und Speichern der Videos zu erstellen. Diese Möglichkeit wäre zugleich auch die eleganteste Lösung, fordert von mir aber die Voraussetzung ab, dass ich mich erst noch in das Thema einarbeiten muss, wie auf einem iPhone ein Shortcut erstellt wird.
Eine zweite Möglichkeit ist es, mit Hilfe des Programms Documents 6 ein Video von YouTube herunter zu laden, die nach einem ersten Testdurchlauf auch auf Anhieb funktioniert hat.:

Aus dem App Store muss die kostenlose App Documents 6 herunter geladen werden.

  1. Als ersten Schritt muss der Link des YouTube-Videos in die Zwischenablage kopiert werden. Im Safari die URL aus dem Adressfeld heraus kopieren, oder in der offiziellen YouTube-App über die Funktion ‚Teilen‚ den Link kopieren.
  2. Als nächstes die App Documents 6 auf dem iPhone öffnen.
  3. Über das Browser-Symbol (kleiner Kompass) den integrierten Browser in der App öffnen.
  4. Als nächstes wird der YouTube-Link aus der Zwischenablage in das Eingabefeld auf der savefrom.net-Seite eingefügt.
  5. Jetzt auf Download tippen und zuvor auswählen, in welcher Auflösung das Video geladen werden soll. Im nächsten Fenster ist es möglich, den Dateinamen zu verändern. Auf Fertig tippen, um mit dem Download zu beginnen.
  6. Je nach Größe des Videos und abhängig von der Internetverbindung kann es einige Zeit dauern, bis das Video geladen ist. Um den Fortschritt zu überwachen, auf das Download-Symbol rechts unten tippen.
  7. Nachdem der Download abgeschlossen ist, zurück in das Hauptfenster der App zurückkehren und dort auf den Downloads-Ordner tippen. Dort sollte – sofern der Speicherpfad zuvor nicht verändert wurde – das geladene Video zu finden sein. Rechts oben auf den Button Bearbeiten tippen, das Video wählen und unten durch tippen Verschieben auswählen.
  8. In der folgenden Ansicht auf das Dokumente-Verzeichnis durch antippen auf Documents navigieren. Anschließend auf Alle Fotos gehen. Danach unten auf „Alle Fotos verschieben“ klicken, damit das YouTube-Video aus dem Download-Ordner in die Fotos-App verschoben wird.
  9. In der Fotos-App über die Alben-Ansicht auf Alle Fotos navigieren, denn am Ende befindet sich nun das hinzu gefügte Video, welches nun von hier aus abgespielt oder beliebig weiter bearbeitet werden kann.

YouTube Videos zu downloaden, widerspricht den AGBs von YouTube. Diese App bietet zwar diese Funktionalität, wir empfehlen die Nutzung aber nicht. Häufig werden solche Apps auch nach gewisser Zeit aus dem App Store entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.