10 Jahre Chaos Computer Club Frankfurt/Main

Heute vor 10 Jahren – also am Donnerstag den 01. Oktober 2009 – wurde in einem Hinterzimmer des Frankfurter Abendlokals ‚Club Voltaire‘ der Chaos Computer Club Frankfurt gegründet. Zu der Zeit hatte sich bereits über Jahre in dem selben Abendlokal Donnerstagabend immer ein von der Vereinsstruktur des Chaos Computer Clubs e.V. losgelöster Chaostreff etabliert. Irgendwann bestand bei dem Großteil der am Chaostreff teilnehmenden Personen der Wunsch, eigene Räumlichkeiten als Hackerspace beziehen zu können, um sich dort personen- und zeitunabhängig treffen und aufhalten zu können. Der Hackerspace sollte zudem für Ideen, Projekte, Vorträge, ein Elektronik-Labor, die Möglichkeit auch selber etwas gemeinsam Kochen beziehungsweise zu Backen, oder einfach nur zum gemütlichen Zusammensein Raum bieten. Seit dem Gründungstreffen mit einem ersten Satzungsentwurf am besagten Abend dauerte es aber noch einige Zeit und Änderungen der Vereinssatzung lang, bis das Frankfurter Amtsgericht den Chaos Computer Club Frankfurt e.V. (Kurz CCC-Ffm) am 06. April 2010 entgültig in das Vereinsregister eingetragen hatte. Damit wurde der CCC-Ffm einige Zeit später auch zum Erfa (kurz für Erfahrungsaustauchskreis) als lokale Gruppe von Frankfurt am Main innerhalb des Gefüges vom deutschlandweiten Chaos Computer Club e.V.

Nach über einem Jahr konnten zum 01. November 2010 das erste mal eigene Räumlichkeiten für das Hackquarter – so der Name vom Hackerspace des CCC-Ffm – in der Kommunikationsfabrik in Frankfurt am Main bezogen werden. Seit Februar 2015 befindet sich das Hackquarter in die Häuser Gasse 2 in einem Teil eines ehemaligen Drogeriegeschäftes. Dort bietet dieser inzwischen nicht nur Raum für seine eigenen Veriensmitglieder, sondern bietet seine Räume auch für Treffen andere IT-Gruppen in Frankfurt, wie dem Freifunk Frankfurt am Main e.V. oder der Python User Group Rhein-Main, die nicht den finanziellen Rahmen für eigene Räume aufbringen können. Zudem werden in ihm aber auch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen wie der durch des WDR initiierten Türöffner-Tag geboten.

Somit ist dem Chaos Computer Club Frankfurt zu seinem 10-jährigen Jubiläum zu gratulieren und alles Gute für die mindesten nächsten 10 Jahre zu wünschen.

Links:
Club Voltaire Frankfurt
Chaos Computer Club e. V.
Chaos Computer Club Frankfurt e.V.
Freifunk Frankfurt am Main e.V.
Python User Group Rhein-Main
Maus öffnet Tür im HQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.